canadageli

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Fotos
  Kontakt
  Meine Gastfamilie
  I am CANADIAN!!!
  Ärztekonzi
  Whistler&Canada
  ATS Links
  Canadian Jokes
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   MY Homepage
   Meine Fotos
   Maike
   Pattys Homepage
   Shotgun Roses die Band aus Hilden
   Basti goes Canada
   Belinas Blog
   Whistler
   Tuspo Hockey Homepage
   Die Ärzte Homepage



http://myblog.de/canadageli

Gratis bloggen bei
myblog.de





I had such a crazy day! Wow. School was ok, I mean, it\'s school what do you expect? We got the results of our Comparative Civilisations Project today: 28 points = 93%!!! And we thought we were so bad because we didn\'t had much text and information, just a short text and we put as many pictures as we could find on our poster... and we got more points than the most Canadians....
Then in the evening there should be a party at Robins house in Emerald.(also known as: the french guy, his english is worse than mine) so I got a rde to Maria\'s house to get to the party. First we drove into the Village to meet Talia and Sandy. Talia is working at Rogers, a Chocolate SHop and if you go there, she always gives you a piece of chocolate, mhhh... Then someone called her and said that the party was canceled. I don\'t know why, but when we met Sandy we went to the Bus station and got into the Bus. Two Minutes later someone called Talia and said that we should not go to Emerald because nobody was there. So we got out of the Bus at the next station and waited for the Bus to take us back. It was funny, but then sudenly Sandy said: Guys, move slowly away, tere is a bear just right behind us.
I looked back and two meters behind us there was a huge bear. WOW. That was really scary, I mean, in the dark, somewhere in Whistler at a busstop alone with a bear... I\'m not worrying about someone that could do anything to me ere, I\'m just scared of these bears, because they\'re everywhere!
And so close, wow. That was really scary, I don\'t need to see them that close.
We walked slowly away and walked back to the village because we wanted to get away from this bear so we could not wait at the busstop anymore.
Everything what we did now was very senseless, we just walked around through the village without any plans, met some other people and at least ended up at Domino\'s Pizza... what a crazy day!
And this bear was the craziest thing on this whole day. WOW.
2.10.04 09:56


Werbung


Also, die Bergtour... Das war ein Ereignis fuer sich!!!!!!
Es war ja sehr nett vom Mr. Titus uns dazu einzuladen. Und ich hab mich auch echt drauf gefreut weil ich so lang nicht mehr wandern war und es ist doch so schoen hier und das wetter war so gut... Ich mich also um 8.30 in den Bus gesetzt um nach Alpine zu fahren wo uns der Aaron abholen wollte. (ich bin der einzige Idiot, der hier wirklich so ganz ab vom Schuss wohnt). Und dann hab ich mir noch schnellw as zu essen gelauft und dann sind wir auch schon los, "mal eben" nach Pemberton, die naechste Stadt, die so ungefaehr 30km weg ist... und wohin man auch gut 30min braucht. Da haben wir dann mr. Totus abgeholt und sind weiter richtung norden, Zwischendurcvh haben wir angehalten um zu gucken ob wir noch irgendwo lachse sehen, aber das einzige was wir gesehen haben war ein toter Lachs im Fluss. Und dann immer weiter Richtung Mount Joffre. Ich war uebrigens die einzige und Wanderschuhen, die anderen hatten alle Tuurnschuhe an. Am Moiunt Joffre angekommen und losgegangen war es die ersten 10min auch super schoen! Bis Mr. Titus das Tempo dann etwas angezogen hat! Etwas sher. Es war mehr wie Walking aber den Berg hoch, und was die hier Hikingtrail nennen, wuerde in Deutschland schon mehr als klettertour bezeichnet. Zwischendruch war da von Weg gar nichts mehr zu erkennen. Und unter wandern verstehe ich ja nach so vielen Jahren eigentlich auch: Gemuetliches laufen und die Natur bewundern. Oder so aehnlich. Naja, jedenfalls war davon mal gar nichts und nach ich weiss nicht, ich hab voll das Zeitgefuehl verloren, auf jeden Fall war ich ziemlich schnell ziemlich geschafft. Maria auch, aber die anderen drei (und Mr. Ttus natuerlich) waren noch super fit. Wer sich mal die Fotos angeguckt hat: auf wie viele Jahre wuerdet ihr ihn schaetzen? Er und seine Frau, die ja auch lehrerin ist die sind so sportlich und das ist der absolutes wahnsinn. Der macht Triathlon! Und Marathon, davon traegt er halt die Tshirts. Absolut verrueckt. Naja, ich hab mir ne ziemliche Blase gelaufen und Maria und ich haben dann halt aufgegebn an der haelfte des wegs. ich waer ercht gerne da mit hochgelaufen aber mit anderen Schuhen, ohne Blase und in einem anderen Tempo. Naja, wir haben dqann halt da an dem einen see gewartet, gesessen und gegessen, was eigentlich auch ziemlich schoen war... und dann halt hinterher wieder zurueck. Das wars eigentlich... ich will da echt gerne wieder hoch, ich mein, das war echt ein perfekter Tag, das wetter war perfekt, und alles.... ich aerger mich schon.
7.10.04 23:16


Mein Internet funktioniert uebrigens im Moment nicht und es wird auch noch eine Weile dauern bis es wieder geht also koennt ihr mich nicht mehr ueber icq und msn erreichen sondern ihr muesst mir Emails schreiben!
Hier regnet es im Moment wie verrueckt, aber morgen soll es angeblich schneien (also im Valley) was ich aber bei betrachten dieses ganzen Regens irgendiwie nicht ganz glauben kann! Aber schoen waere es natuerlich. Das Wochenende wird wahrscheinlich nicht so spannend, aber hauptsache keine Schule und auch noch den Montag frei, das heisst drei Tage lang aussschlafen und ruuuhhheee!
Bye Geli
8.10.04 23:18


ok, internet geht wieder, aber mehr so nach zufallsprinzig glaub ich.... mal schaun.
14.10.04 09:15


Wow, was f?r eine Woche. Auch wenn sie kurz war, stressig war sie. Zuerstmal bin ich wieder am abkacken in der Schule. Mit dem Mathekurs, da hab ich mir vielleicht was eingebrockt! Mein erster Mathetest war failed... WOHER SOLL ICH DENN WISSEN DAS EIN MATHETEST MULTIPLE CHOICE IST???? Naja, das ist also nicht besonders toll gelaufen, ich hoff beim n?chten mal bestehe ich, wenn ich das Thema einigerma?en auf die Reihe kriege wonach es im Moment nicht aussieht. Das dumme: Das Thema wird in Deutschland nicht mal gemacht, hilft mir also nicht unbedingt weiter. Und es wird jeden Tag was neues gemacht, wir haben jetzt in... 5 Tagen ein Thema ganz neu gemacht und schreiben Dienstag! den Test, das hei?t 6!!!!!! Tage haben wir das Thema im Unterricht gehabt und jetzt wird eine Arbeit dr?ber geschrieben!!!! Und ich versinke in arbeit und bin auch nach 2 STunden noch nicht fertig mit den Hausaufgaben und gebe irgendwann frustriert auf.
Da macht es Comparative Civilisations auch nicht besser: Hausaufgaben. Ich kann sichersein, wenn ich sie ausf?hrlich mache werden sie nicht eingesammelt, und wenn ich mal wieder gar nix versteh dann schon. So auch gestern. Sie hat die Hausaufgaben nach der Stunde eingesammelt. Und heute wiedergegeben. Auch failed, na super. Was ich NICHT wusste: Man darf auch einfach das abgeben, was die in der STunde an die Tafel schreibt!!! Ich hab das alles sch?n abgeschrieben und gedacht, na super... hab mein mickeriges Blatt abgegeben, weil ich mir da auch nix auf die schnelle neues zusammenreimen konnte... und dann sagt die heute: Einige von euch waren sher gut, andere waren nur sehr gute Abschreiber, aber das gibt ja auch Credits.... JAAAA TOOOLLL.... Sowas muss man als ATS dann auch erst mal lernen. ?berlegt mal ir w?rden in Deutschland einfach das abgeben was der Lehrer gerade an die Tafel geschrieben hat!!! Echt!
Ansonsten ist nicht so iel passiert. Ich hatte Gymnastics und auch wenn es eigentlich unter meinem Niveau war, ich habe so einen MUskelkater... 12 Wochen nix tun macht sich bemerkbar.

Am Sonntag soll es schneien, ich hoff ganz doll drauf aber kanns nicht so recht glauben.
16.10.04 03:25


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung